Robert Fuchs (Künstler), „Wr. Kaffeehaus Heinrichshof“, um 1925, Wien Museum Inv.-Nr. 57250, CC BY 4.0

Kaffeehauskultur

„So leben wir alle Tage. Nämlich im Kaffeehaus.
Von acht Uhr früh bis zwei Uhr nachts
spielt sich hier ein wesentlicher Teil des Wiener Lebens ab.
Hier werden die Meinungen gebildet,
die Gemeinplätze und manchmal auch die Gemeinheiten.
Hierher kommt man immer wieder und bei jedem Anlaß:
weil man verbittert oder glänzend gelaunt ist,
weil’s einem schlecht oder zu gut geht,
weil man Hunger hat oder zu satt ist.

Das ist das Wiener Kaffeehaus: alles für alle.
Rendezvousplatz für den Anfänger der Liebe,
Klub für den Uneleganten,
Geschäftslokal für den Mann ohne Bureau,
Traumstätte für den Werdenden und Vergehenden,
Wohnung für den Menschen ohne Heim
und Anschluß für den Familienlosen.
Und das alles, diese kleine eigentümliche Welt,
in einen weichen, warmen Mokkaduft getaucht
– sehen Sie: das ist Kaffeehauskultur.“

Beste Qualität

Das Erfolgsgeheimnis eines guten Wiener Kaffeehauses liegt neben charmanter Bedienung und gemütlicher Ausstattung vor allem in der hervorragenden Qualität der servierten Getränkespezialitäten. Im Cafe Freud ist für uns daher nur das Beste gut genug.

Feinste Bohnen

Herausragende Kaffeequalität von Süßmund, nachhaltig und fair gehandelt.

MILCH & Mehr

Sie haben die Wahl: reguläre Milch, laktosefrei oder Pflanzendrink (Barista Hafer)

Aromatischer Tee

Genießen Sie ausgesuchte Sorten aus dem berühmten Teehaus Demmer

Edle Weine

Wir bieten eine Auswahl großartiger Tropfen von heimischen Winzern.

Das Cafe Freud

Wiener Kaffeehaustradition kombiniert mit einem zeitgenössischem Einrichtungskonzept: Der Topos „Wiener Kaffeehaus“ wurde von dem Bühnenbildner Mag. Hannes Hartmann und dem Innenarchitekten DI Stefan Pernthaller liebevoll neugedacht und eindrucksvoll umgesetzt.

Bei uns trifft das Flair von damals auf Design von heute.

Das ehemalige Wohnhaus des Namensgebers befindet sich im Nebengebäude und beherbergt heute das Sigmund-Freud-Museum, das erst vor kurzem umgebaut und erweitert wurde. Wir empfehlen nicht nur Touristen einen Besuch: Die Ausstellung dort bietet äußerst interessante Einblicke in das Leben des weltberühmten Begründers der Psychoanalyse und einem der einflussreichsten Denker des 20. Jahrhunderts.

Sigmund Freuds Silhouette prangt an der Wand unseres großen Gastraums – eine Hommage an die große Persönlichkeit, die Österreich nach dem Einmarsch der deutschen Truppen 1938 verlassen musste.

Genießen Sie Kaffee und Tee vom Feinsten, herrliche Wiener Torten und Kuchen. Unser Angebot umfasst auch eine umfangreiche Selektion an guten Weinen, Schremser Bier aus dem Waldviertel und anderen Getränken.

Besuchen Sie uns allein oder mit Freunden, zum Studieren und Arbeiten: Steckdosen und kostenfreies WLAN vorhanden! Ein ruhiges Hinterzimmer für Treffen steht ebenfalls zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Treten Sie ein

Adresse

Berggasse 17, 1090 Wien
Telefon: 01 3463693 · E-Mail: office@cafefreud.at

Besuchen Sie uns auf Facebook

Öffnungszeiten

Montag-Freitag von 10:00 bis 20:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertag geschlossen

Impressum: Göttlich Café Betriebs KG, Berggasse 17, 1090 Wien · Firmenbuch: 562130m HG Wien · UID: ATU77267119 · Datenschutzerklärung · WKO-Eintrag

Gefördert durch die Wirtschaftsagentur Wien. Ein Fonds der Stadt Wien.